Catholicism Wow Eine größere Sünde als häretisch zu sein, ist es, langweilig zu sein.

Startseite
Material
Klamotten

Comics

Musik

Links


27. Oktober 2005  Echte Vorteile des nicht ganz so echten Rosenkranzbooms [St. Dymphnas Gedankenwelt] dreht jetzt richtig auf: zum Thema Rosenkranz weist der Autor auf eine wirklich bemerkenswerte Sammlung seltsamer Rosenkränze bei [Angry Twins] hin und zeigt gleichzeitig die unbestreitbaren Vorteile des Rosenkranzbooms bei dem Teil der Damenwelt auf, der für traditionelle katholische Aufreißsprüche nicht empfänglich ist: wie jeder Katholik weiß, ist die Herkunft des Rosenkranzes durch genaues Anblicken des guten Stückes meist eindeutig zu erkennen. Wenn's mal wieder länger dauert, kann man sich mit der Bemerkung "Altötting, oder? Laß mich nochmal gucken..." geschickt aus der Affäre ziehen...
Noch ein Hinweis für Kenner: wenn er im Dunkeln leuchtet, dann ist das nicht der "Lichtreiche Rosenkranz" aus der neuen YPS, sondern zielsicher als aus Medugorje kommend zu identifizieren - oder vom Miriamverlag.

Ach ja, und die [Angry Twins] muß man auch unbedingt lesen, z. B. den Eintrag, der in einem deutschen Blog ungefähr heißen würde "Wie einmal ein Zeuge Jehovas vor meiner Tür stand, die katholische Lehre beinahe akzeptiert hätte, aber leider nie wieder gekommen ist".

Link | Twittern | drei Kommentare



 Blogvorstellung Hier seien dem geneigten Leser noch folgende Blogs vorgestellt: [St. Dymphnas Gedankenwelt], ähnlich diesem hier ganz dem katholischen Wahnsinn verschrieben, [Inkarnierte Inkoordination], ein Blog, der sich bereits durch die Verwendung eines Homer Simpson-Porträts für seine Erwähnung hier qualifiziert hat, dazu Catholicism Wow zu seinen Lieblingsblogs zählt ("von") und demnächst für einen dem des Klaus Berger ähnlichen Skandal sorgen wird, schließlich studiert die Autorin evangelische Theologie und will eine bessere Katholikin werden. Zuletzt sei noch einmal auf [Apocalypso] verwiesen, dem Blog, der sich völlig abseits des Mainstreams für Amerika, Israel und die Unteilbarkeit von Menschenrechten und Demokratie eintritt und eine Linkliste zu all jenen Blogs und Seiten betreibt, die ebenfalls diesen Werten huldigen.

Link | Twittern | Kommentar



24. Oktober 2005  Geistreiche Geheimnisse II Seit Samstag ist das zweite der Geistreichen Geheimnisse des Scherzhaften Rosenkranzes veröffentlicht und es befaßt sich mit Johannes und Jakobus, denen der Herr einfach mal den Spitznamen "Donnersöhne" gegeben hatte. (Mk 3,17) Wohl mit Recht, denn als Jesus einmal in einem samaritanischen Dorf keine Aufnahme findet, sind die beiden direkt mit einem spektakulären Vorschlag dabei, um die Situation zu bereinigen: "Herr, sollen wir befehlen, daß Feuer vom Himmel fällt und sie vernichtet?" Da wandte er sich um und wies sie zu recht: "Mann, was seid ihr denn für [Heuchler]? Ihr könnt doch nicht immer einfach Feuer vom Himmel fallen lassen, wenn euch was nicht paßt!" (Lk 9, 54-55. Die Worte Jesu fehlen in einigen älteren Textzeugen.) Jesus übrigens löst das Problem viel einfacher: Und sie gingen zusammen in ein anderes Dorf. (Lk 9,56)
Auf Drängen ihrer ehrgeizigen Mutter hätten die beiden Donnersöhne auch gerne die beiden Plätze rechts und links neben Jesus im himmlischen Jerusalem schon jetzt für sich reserviert, aber leider hat Jesus auf die Platzverteilung dort drüben keinen Einfluß. (Mt 20, 20-28)
Die gesamte Betrachtung zu dem zweiten Geheimnis findet sich bei [The Sacred and the Profane].

Auch hierzu hat die gemeinsame liturgische Kommission für den deutschen Sprachraum einen Gebetsvorschlag erarbeitet:

Jesus, der die Donnersöhne benannt hat.

Link | Twittern | sechs Kommentare



15. Oktober 2005  Sinn-Bild



P.S.: Jetzt wird's erst richtig gut: heideggersche Patorallingiustik im Titel und kawohleskes Design - und der Renner für den ökumenischen Klosterladen ist fertig.

Link | Twittern | zwei Kommentare



13. Oktober 2005  Rosenkranzupdate II Nach seinem vielbeachteten Rosenkranzupdate von 2002 hat Papst Johannes Paul der Große offensichtlich ein weiteres Update geplant, das speziell den Humor des Heilands betrachten sollte. Das erste der unter dem Namen "Geistreiche Geheimnisse" (The Humorous Mysteries) bekannt gewordenen Gebete (im vatikanischen Originaltext mysteria iocorum) beschäftigt sich mit der Wahl Petri zum Fels der Kirche, dem von Herrn damit verbundenen Wortspiel (Petrus/Fels) und besonders mit der Ironie des göttlichen Ratschlusses, ausgerechnet den zum Leiter der Kirche zu erwählen, der bald darauf seinen Meister gleich dreimal in Folge verleugnen wird.
Ein erster deutschsprachiger Vorschlag für das Gebet des bisher veröffentlichten Geistreichen Geheimnisses lautet:

Jesus, der ausgerechnet Petrus erwählt hat.

Es wird damit gerechnet, daß die vier noch verborgenen Geheimnisse in den nächsten Tagen auf [The Sacred and the Profane] veröffentlicht werden.

Wer hat's gefunden? Wer genau? [Holy Whapping].

Nachtrag zur Terminologie im deutschen Sprachraum: Es handelt sich zwar um die Geistreichen Geheimnisse, aber man betet den Scherzhaften Rosenkranz.

Link | Twittern | Kommentar



05. Oktober 2005  Sinnspruch "Dein Herz ist wie ein Fallschirm: wenn es nicht offen ist, bleibt es nutzlos."

50 Cent für jeden, der das bei der nächsten Pastoraltagung sagt, ohne zu lachen!

Inspiriert von das da, via [About Opera].

Link | Twittern | acht Kommentare



03. Oktober 2005  Brauchtum

5. FEBRUAR

 Heilige Agatha

Die heilige Agatha weigerte sich im dritten Jahrhundert aufgrund ihres zuvor abgelegten Keuschheitsgelübdes den heidnischen Senator Quintianus zu heiraten und das obwohl ihr Vater ihm das versprochen hatte. Der Senator zögerte nicht lange, ließ die Heilige Agatha einkerkern und schließlich hinrichten.  Man schnitt ihr die Brüste ab und überließ sie dem Tod. Der Heilige Petrus selbst "erschien dem sterbenden Mädchen mit ihren Brüsten auf einem Tablett und stellte sie auf wundersame Weise wieder her, so daß sie unversehrt sterben konnte."

"Dieser Festtag ist der richtige Tag für Euch, liebe Ehemänner, euren Frauen ein ziemlich edles Teil aus dem örtlichen Dessousgeschäft  mitzubringen. Kauft nichts verruchtes, das Ihr gerne mögt, sondern etwas elegantes, von dem ihr überzeugt seid, daß sie es ihr gefallen würde. Um es zu etwas wirklich außergewöhnlichen zu machen, ist es unbedingt erforderlich, den BH segnen zu lassen. Geht zu Eurem örtlichen Pfarrbüro und fragt nach dem Pastor. Erinnert ihn, daß heute das Fest der Heilgen Agatha ist. Bittet ihn, den Büstenhalter mit Weihwasser zu segnen. Das alles lohnt sich übrigens schon allein deswegen, um seinen Gesichtsausdruck zu sehen."

"Um diesen Festtag zu begehen, erfanden sizilianische Bäcker kecke kleine Desserts, die Minni di virgini oder "Jungfrauennippel", die der Ehemann als besondere Leckerei für seine Gattin bereiten kann, um damit die Heilige, seine Frau und zwei ihrer erfreulichsten Anlagen zu ehren." [The Bad Catholic's Guide to Good Living

Für diesen Vorschlag zukünftigen katholischen Brauchtums allein hat sich der Kauf des Buches von John Zmirak und Denise Matychowiak schon gelohnt. Aber davon gibt es noch viel mehr. Etwa den von Scipio vorgestellten Festtag.



Und ein Foto des Desserts fand sich natürlich bei [A Saintly Salmagundy] - da hätte ich direkt mal suchen sollen.

Link | Twittern | zwei Kommentare





Geheimarchiv:

nächstes Archiv vorheriges Archiv
01 Jun - 30 Jun 2017
01 Mai - 31 Mai 2017
01 Mär - 31 Mär 2017
01 Feb - 28 Feb 2017
01 Dez - 31 Dez 2016
01 Nov - 30 Nov 2016
01 Okt - 31 Okt 2016
01 Sep - 30 Sep 2016
01 Aug - 31 Aug 2016
01 Jul - 31 Jul 2016
01 Jun - 30 Jun 2016
01 Apr - 30 Apr 2016
01 Mär - 31 Mär 2016
01 Feb - 29 Feb 2016
01 Jan - 31 Jan 2016
01 Dez - 31 Dez 2015
01 Nov - 30 Nov 2015
01 Okt - 31 Okt 2015
01 Sep - 30 Sep 2015
01 Jun - 30 Jun 2015
01 Mai - 31 Mai 2015
01 Mär - 31 Mär 2015
01 Feb - 28 Feb 2015
01 Dez - 31 Dez 2014
01 Nov - 30 Nov 2014
01 Okt - 31 Okt 2014
01 Sep - 30 Sep 2014
01 Aug - 31 Aug 2014
01 Jul - 31 Jul 2014
01 Jun - 30 Jun 2014
01 Mai - 31 Mai 2014
01 Apr - 30 Apr 2014
01 Mär - 31 Mär 2014
01 Feb - 28 Feb 2014
01 Dez - 31 Dez 2013
01 Nov - 30 Nov 2013
01 Okt - 31 Okt 2013
01 Sep - 30 Sep 2013
01 Aug - 31 Aug 2013
01 Jul - 31 Jul 2013
01 Apr - 30 Apr 2013
01 Mär - 31 Mär 2013
01 Feb - 28 Feb 2013
01 Jan - 31 Jan 2013
01 Dez - 31 Dez 2012
01 Nov - 30 Nov 2012
01 Okt - 31 Okt 2012
01 Sep - 30 Sep 2012
01 Aug - 31 Aug 2012
01 Jun - 30 Jun 2012
01 Mär - 31 Mär 2012
01 Feb - 29 Feb 2012
01 Jan - 31 Jan 2012
01 Dez - 31 Dez 2011
01 Nov - 30 Nov 2011
01 Okt - 31 Okt 2011
01 Sep - 30 Sep 2011
01 Aug - 31 Aug 2011
01 Jul - 31 Jul 2011
01 Jun - 30 Jun 2011
01 Mai - 31 Mai 2011
01 Apr - 30 Apr 2011
01 Mär - 31 Mär 2011
01 Feb - 28 Feb 2011
01 Jan - 31 Jan 2011
01 Dez - 31 Dez 2010
01 Nov - 30 Nov 2010
01 Okt - 31 Okt 2010
01 Sep - 30 Sep 2010
01 Aug - 31 Aug 2010
01 Jul - 31 Jul 2010
01 Jun - 30 Jun 2010
01 Mai - 31 Mai 2010
01 Apr - 30 Apr 2010
01 Mär - 31 Mär 2010
01 Feb - 28 Feb 2010
01 Jan - 31 Jan 2010
01 Dez - 31 Dez 2009
01 Nov - 30 Nov 2009
01 Okt - 31 Okt 2009
01 Sep - 30 Sep 2009
01 Aug - 31 Aug 2009
01 Jul - 31 Jul 2009
01 Jun - 30 Jun 2009
01 Mär - 31 Mär 2009
01 Jan - 31 Jan 2009
01 Dez - 31 Dez 2008
01 Nov - 30 Nov 2008
01 Okt - 31 Okt 2008
01 Sep - 30 Sep 2008
01 Aug - 31 Aug 2008
01 Jul - 31 Jul 2008
01 Mai - 31 Mai 2008
01 Apr - 30 Apr 2008
01 Mär - 31 Mär 2008
01 Feb - 29 Feb 2008
01 Dez - 31 Dez 2007
01 Nov - 30 Nov 2007
01 Okt - 31 Okt 2007
01 Sep - 30 Sep 2007
01 Aug - 31 Aug 2007
01 Jul - 31 Jul 2007
01 Jun - 30 Jun 2007
01 Mai - 31 Mai 2007
01 Apr - 30 Apr 2007
01 Mär - 31 Mär 2007
01 Feb - 28 Feb 2007
01 Jan - 31 Jan 2007
01 Dez - 31 Dez 2006
01 Nov - 30 Nov 2006
01 Okt - 31 Okt 2006
01 Sep - 30 Sep 2006
01 Aug - 31 Aug 2006
01 Jul - 31 Jul 2006
01 Jun - 30 Jun 2006
01 Mai - 31 Mai 2006
01 Apr - 30 Apr 2006
01 Mär - 31 Mär 2006
01 Feb - 28 Feb 2006
01 Jan - 31 Jan 2006
01 Dez - 31 Dez 2005
01 Nov - 30 Nov 2005
01 Okt - 31 Okt 2005
01 Sep - 30 Sep 2005
01 Aug - 31 Aug 2005
01 Jul - 31 Jul 2005
01 Jun - 30 Jun 2005
01 Mai - 31 Mai 2005
01 Apr - 30 Apr 2005
01 Mär - 31 Mär 2005
01 Feb - 28 Feb 2005
01 Jan - 31 Jan 2005
01 Dez - 31 Dez 2004
01 Nov - 30 Nov 2004
01 Okt - 31 Okt 2004
01 Sep - 30 Sep 2004
01 Aug - 31 Aug 2004
01 Jul - 31 Jul 2004
01 Jun - 30 Jun 2004
01 Mai - 31 Mai 2004
01 Apr - 30 Apr 2004
01 Mär - 31 Mär 2004
01 Feb - 29 Feb 2004
01 Jan - 31 Jan 2004
01 Dez - 31 Dez 2003
01 Nov - 30 Nov 2003
01 Okt - 31 Okt 2003
01 Sep - 30 Sep 2003
01 Jul - 31 Jul 2003
01 Jun - 30 Jun 2003
01 Mai - 31 Mai 2003
01 Apr - 30 Apr 2003
01 Mär - 31 Mär 2003



Catholicism Wow