Catholicism Wow Eine größere Sünde als häretisch zu sein, ist es, langweilig zu sein.

Startseite
Material
Klamotten

Comics

Musik

Links


05. Januar 2007  iRosary Meine neueste Entdeckung habe ich völlig unklassisch weder in einem Blog noch in einem Onlinemagazin gemacht, sondern vollkommen 90er in der Offlineausgabe der Zeitschrift PAGE in der RL-Version meines heimischen Bahnofkiosks: den iRosary als Aufsatz für den iPod.
Dabei bewegt man eine einzelne Perle und erhält je nach Level entweder das gesamte Rosenkranzgebet vorgebetet (ungläubig) oder nur die Gebetsanfänge (gläubig). Im Level "Hirte" hört man nur das Klacken der Perle, kann aber dafür im Hintergrund seine mp3s hören.
Das ganze ist zwar nur ein Konzept inklusive Designstudie (ich weiß nicht, ob, das Ding wirklich funktioniert), sieht aber aus, als ob es funktionieren könnte. Ausgedacht hat sich das lustige Ding Tino Dobra für den Kurs Sacral Design in der Klasse Gestalten mit digitalen Medien der Universität der Künste. Sein Konzept ist dann durch diverse Blogs gewandert, bis ich es dann in der PAGE gefunden habe.
In seinem Blog finden sich noch Überlegung zu seinem Redesign des Rosenkranzes, eine technische Übersicht und der Bauplan für Kreuz und Schnur.

iRosary iRosary Prototyp iRosary Übersicht


Link | Twittern | zwei Kommentare




Parse error: syntax error, unexpected $end, expecting T_VARIABLE or T_DOLLAR_OPEN_CURLY_BRACES or T_CURLY_OPEN in /srv/www/htdocs/web143/html/bbclone/var/last.php on line 3774