Catholicism Wow Eine größere Sünde als häretisch zu sein, ist es, langweilig zu sein.

Startseite
Material
Klamotten

Comics

Musik

Links


09. Mai 2019  Aufkleber endlich erhältlich



Nach langer Wartezeit und vielen Leseranfragen sind die beliebten Motive FCK ZDK, Weissagung der Cree und LOL ZDK nun als hochwertige Aufkleber erhältlich. Alle Motive sind in zwei Größen bestellbar: klein (7,6 x 7,6 cm) und mittelgroß (14 x 14 cm).

Link | Twittern | Kommentar



24. März 2019  Liturgisch-kanonistische Verwirrung: Wie lange dauert die Fastenzeit?

Liturgisch-kanonistische Verwirrung: Wie lange dauert die Fastenzeit?
Illustration: Peter Esser

Der zuvor an dieser Stelle stehende Artikel aus dem Reallexikon der pastoralen Irtümer hatte angegeben, die Fastenzeit dauere keine 40 Tage, sondern entweder 38 Tage oder sogar 43 Tage, wenn man aufgrund einer unklaren Definition die Sonntage mitzählte. Tatsächlich ist es aber viel komplizierter.

Zwar bestimmt die zu Beginn jedes Messbuches abgedruckte Grundordnung des Kirchenjahres und des neuen Römischen Generalkalenders in Nr. 28 wörtlich: „Die Fastenzeit dauert von Aschermittwoch bis zum Beginn der Abendmahlsmesse am Donnerstag in der Karwoche.“ Zählt man die Tage der fünf Fastenwochen (35 Tage) mit den vier Tagen von Aschermittwoch bis zum Samstag vor dem ersten Fastensonntag und den vier Tagen von Montag der Karwoche bis Gründonnerstag zusammen, kommt man auf insgesamt 43 Tage oder auf 38 Tage, wenn man die Sonntage nicht mitzählt. Aufgrund der klaren Anweisung des alten Codex (can. 1252 §4 CIC 1917), an Sonntagen sei nicht zu fasten, ergab sich das Ergebnis, dass die Fastenzeit in Wirklichkeit nur 38 Tage umfasst.

Allerdings hält der maßgebliche Münsterische Kommentar zum CIC 1983 im Gegensatz zur liturgischen Grundordnung hinsichtlich der Dauer der Fastenzeit ebenso klar fest: „Sie beginnt am Aschermittwoch und endet am Samstag vor Ostern.“ Er führt außerdem aus, dass an Sonntagen generell nicht gefastet wird, so dass die tatsächlichen Fasttage der biblischen Tradition entsprechend zusammengerechnet die Zahl 40 ergeben. Es gibt somit in der Kirche also zwei verschiedene gleichzeitig gültige Definitionen der Fastenzeit: eine liturgische (38 oder 43 Tage) und eine rechtliche (40 Tage).


Quellen
CIC 1917, can. 1251 §4
CIC 1983, can. 1250 §1
Grundordnung des Kirchenjahres und des neuen Römischen Generalkalenders Nr. 28, abgedruckt in: Die Feier der Heiligen Messe. Messbuch für die Bistümer des deutschen Sprachgebietes, Einsiedeln u.a. 1976, 78*-86*.


Literatur
Heribert Jone, Gesetzbuch der lateinischen Kirche. Erklärung der Kanones 2, Paderborn 21952
Heinrich J.F. Reinhardt, Kommentar zu Can. 1250 (April 1996), in: Münsterischer Kommentar zum CIC, Münster


Link | Twittern | zwei Kommentare



27. Januar 2019  Katholischer Comic: Jesus und der blaue Hase



Die Tagespost hat in ihrer aktuellen Ausgabe auf die katholische Comicserie „Abenteuer mit dem blauen Hasen“ (Une aventure avec le lapin bleu) hingewiesen. Die Trilogie stellt in den drei Bänden „Schlaflos in Bethlehem“, „Galliläa, ein laufendes Unternehmen“ und „Skandal in Jerusalem“ das Leben Jesu dar. Allerdings sind die beteiligten Personen bis auf Jesus selbst allesamt als Tiere dargestellt, Judas Iskariot passenderweise als Maulwurf.

Bild: Bedetheque


Der Stil und auch die Gestaltung des blauen Hasens selbst erinnert an die Marsipulami-Reihe des belgischen Zeichners André Franquin. Konsequenterweise kann der aufmerksame Leser das Fabelwesen auch in einer Szene des Comics entdecken, das hier die Rolle eines Mitglieds des Hohen Rates übernommen hat.

Bild: Webseite "Le Lapin Bleu"


Die beiden Autoren haben sich entschieden, das Gesicht Jesu nicht darzustellen, machen davon jedoch in der Szene der Grablegung eine Ausnahme. Obwohl der Comic einen in erster Linie humoristischen Ansatz wählt, um das Evangelium zu verkünden, gelingt es Ihnen trotzdem, die Passion Jesu mit dem nötigen Ernst darzustellen.

Bild: Webseite "Le Lapin Bleu"


Bild: Webseite "Le Lapin Bleu"


Verantwortlich für die drei Bände sind die beiden Priester Christophe Lembrez und Jean-Baptiste Fady der französischen Gemeinschaft „Communauté de la Croix Glorieuse“, die unter den Künstlernamen Birus und Coolus veröffentlichen. Die Zeichnungen stammen von Coolus, der Text von Birus, während die Illustratorin Elvine Fady die professionelle Kolorierung der Bände übernahm.

Eine deutsche oder englische Übersetzung existiert bisher nicht.

Birus / Coolus
Nuit blanche à Bethléem
Editions des Beatitudes 2010
46 Seiten, 13,90 Euro
ISBN 978-2-84024-385-4
Birus / Coolus
Galilée, une affaire qui tourne
Editions des Beatitudes 2015
46 Seiten, 13,90 Euro
ISBN 979-1-03-060018-6
Birus / Coolus
Scandale à Jérusalem
Editions des Beatitudes 2018
46 Seiten, 13,90 Euro
ISBN 979-1-03-060193-0


Hinweis zur Bestellung

Überraschenderweise ist es zurzeit ziemlich schwierig, in Deutschland französische Bücher zu bestellen. Abhilfe kann da eventuell die Seite parinfo.fr einer deutschen Buchhändlerin in Paris bieten, über die man per Mail jedes lieferbare französische Buch mit recht geringem Aufschlag für Porto und Verpackung bestellen kann. Die Lieferzeiten können dafür etwas länger sein.


Link | Twittern | ein Kommentar



26. Januar 2019  Catholicism Wow-Shirts auf dem Weltjugendtag



Ein großer Erfolg unserer internationalen Marketingabteilung! Auf dem Weltjugendtag in Panama, einem internationalem Großereignis, von dem man in der Presse ungefähr soviel hört wie vom jährlichen March for Life in Washington, wurden zwei unserer Shirts gesichtet. Einmal erklärt EWTN-Moderator Rudolf Gehrig in unserem klassischen Catholic Church-Retroshirt vor einem Millionenpublikum (171 Aufrufe zurzeit), warum er das Lied "O wie schön ist Panama" nicht mehr hören kann, kurz nachdem er im selben Shirt aus dem Dschungel der Empfangshallenpflanzen in Panama berichtet hat.



Während der gesamten Liveberichterstattung von der Ankunft des Heiligen Vaters in Panama konnte man unser exklusives Father Martel-Shirt aus der Comicreihe Stones von Al Kerry bewundern.

Wir raten daher all unseren Lesern: Schalten Sie auch heute Nacht und morgen Mittag wieder zur Gebetsvigil und zur Abschlussmesse wieder EWTN ein, um zu sehen, welches Shirt die Moderatoren diesmal tragen.

Link | Twittern | Kommentar



07. Dezember 2018  Weltanschaulich neutrale Weihnachtskarte In unserer multireligiösen Welt wird es für uns Katholiken zunehmend schwerer, für alle Verwandten die passenden Grußkarten zu finden. Abhilfe schafft hier die weltanschaulich neutrale Weihnachtskarte, die wir in diesem Jahr in einer verbesserten Variante vorstellen:

Weltanschaulich neutrale Weihnachtkarte

Ihr Heiden.



Als besonderen Service für unsere Leser bieten wir diese Karte hier auch zum Download an:

Download

pdf  Weltanschaulich neutrale Weihnachtskarte (PDF)



Link | Twittern | zwei Kommentare



17. November 2018  Vatikan-Baseballkappe



Der amerikanische Onlineshop JMJCat3 bietet diese neumodische Baseballkappe mit Vatikanlogo an. Der Anbieter liefert auch nach Deutschland. Mit hohen Versandkosten ist zu rechnen.

Update: Die Versandkosten nach Deutschland liegen laut Anbieter bei ungefähr 20 Dollar.

Link | Twittern | Kommentar



30. Juli 2018  Liturgo - das UNO-Spiel mit liturgischen Farben

Liturgo - das UNO-Spiel mit liturgischen Farben

Das Ministrantenreferat des Bistums Eichstätt hat zur diesjährigen Romwallfahrt unter dem Namen „Liturgo“ ein Kartenspiel herausgegeben, das sich an den Spielregeln von UNO orientiert. Der wichtigste Unterschied: statt den bekannten Farben verwendet „Liturgo“ die liturgischen Farben.

Liturgo - das UNO-Spiel mit liturgischen Farben

Die Zahlenkarten gibt es daher in den liturgischen Hauptfarben Rot, Weiß, Grün und Violett, hinzu kommen Aktionskarten wie „Liturgiereform“ (Richtungswechsel), „Aussetzen“ und „Zwei ziehen“ in denselben Farben. Darüber hinaus gibt es Sonderkarten in den zwei weiteren liturgischen Farben Schwarz („4 ziehen“) und Rosa (Joker). Da Rosa im Kirchenjahr nur zweimal eingesetzt wird (an Gaudete und Laetare) gibt es diese Karte konsequenterweise auch nur zweimal im Spiel. Außerdem gibt es vier Beichtkarten in einem dunkleren Violettton, die als Farbwahlkarte dienen, weil man mit der Beichte einen neuen Anfang im Leben setzt.

Liturgo - das UNO-Spiel mit liturgischen Farben

Als katechetischen Zusatz enthalten alle Karten eine kurze Erläuterung der symbolischen Bedeutung der jeweiligen Farbe und einen Hinweis, zu welchem Anlass die Farbe in der Liturgie verwendet wird. In einer katechetischen Variante des Spiels wird beim Wählen einer neuen Spielfarbe die Farbe nicht direkt genannt, sondern die symbolische Bedeutung. Wer falsch legt oder zu lange überlegt, zieht zur Strafe zwei Karten.

Liturgo - das UNO-Spiel mit liturgischen Farben

Das Spiel eignet sich für die Ministrantenarbeit, sowohl um speziell in das Thema „Liturgische Farben“ einzuführen, als auch als dauerhafte UNO-Alternative, da es sich auch ohne konkrete katechetische Absicht spielen lässt. Hier wirkt es dann eher subtil durch die verwendeten Farben und die Infotexte, die während des Spiels zufällig und nebenbei gelesen werden können.


Liturgo
110 Karten
Ministrantenreferat Eichstätt


Link | Twittern | sechs Kommentare



29. Juli 2018  YOUCAT for Kids - Der Kinderkatechismus vom YOUCAT

YOUCAT for Kids Titel

Schon bald nach dem großen Erfolg des Jugendkatechismus YOUCAT gab es Überlegungen, auch einen Kinderkatechismus zu erstellen. Nun erscheint der YOUCAT for Kids, der sich an Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren ihre Eltern richtet.



Wie alle Bücher zuvor ist auch der Kinderkatechismus durch den YOUCAT-Designer Alexander von Lengerke großartig gestaltet worden. Mit den hier etwas größeren typischen Strichmännchen dürfte er sowohl die Kinder als auch ihre Eltern ansprechen.



Der YOUCAT for Kids gliedert sich in vier große Teile, die die vier Farben aus der Titelillustration wiederaufnimmt. Der erste Teil beschäftigt sich mit dem Credo (gelb), der zweite mit den sieben Sakramenten (rot).Das dritte Kapitel (blau) nimmt sich die 10 Gebote vor, während der letzte Abschnitt (grün) sich mit dem Gebet beschäftigt. Ergänzendgibt es eine kurze Einführung (orange) und einen ergänzenden Elternteil am Schluss.





Die meisten Seiten enthalten im oberen Teil eine großflächige Illustration und einen eher kurzen erklärenden Text. Der untere farbige Streifen richtet sich mit ergänzenden Informationen an die Eltern.



in den meisten Doppelseiten verstecken sich die beiden Kinder vom Titel, die als Identifikationsfiguren für die kleinen Leser dienen.



YOUCAT for Kids
Königsstein 2018
14,99 Euro
ISBN 978-3945148112

Link | Twittern | Kommentar



02. Juni 2018  In zwei Wochen geht es los Bereits in zwei Wochen beginnen die internationalen Vorbereitungswochen auf den Weltjugendtag 2019, die recht genau ein halbes Jahr vor dem großen Ereignis in Panama enden.



Traditionell werden diese Wochen weltweit mit viel bunten Fahnen und fröhlichem Trubel begangen. Wie üblich möchten wir unsere Leser daran erinnern, sich rechtzeitig mit entsprechenden Fanbedarf auszustatten, um sich an den Festlichkeiten gebührend beteiligen zu können. Gute Erfahrungen haben wir in der Vergangenheit mit dem Anbieter Flaggenparadies gemacht, aber natürlich finden sich im Internet auch viele weitere Anbieter.

Link | Twittern | Kommentar



12. Mai 2018  Spirituelle Demenz In Anlehnung an den Begriff "Digitale Demenz" führe ich heute den Begriff Spirituelle Demenz für die Folgen der 68er-Bewegung in der Kirche ein. Das Buch dazu mag jemand anders schreiben.

Link | Twittern | ein Kommentar



10. Mai 2018  Kompromissvorschlag zu Christi Himmelfahrt


Kompromissvorschlag: Statt „Vatertag“ nennt ihr Christi Himmelfahrt in Zukunft Herrenfest“, dann stimmt es zumindest liturgisch.

Link | Twittern | Kommentar



24. Januar 2018  Dogmatisch-liturgischer Kompass Vor einiger Zeit wurde auf Huhn meets Ei angemerkt, die übliche Einteilung der Katholiken in „progressiv“ und „konservativ“ helfe heute nicht mehr weiter. Da auch die noch etwas traditionellere Einteilung in „orthodox“ und „häretisch“ heute bedauerlicherweise nur noch wenig Verwendung findet, schlage ich zur differenzierten Darstellung eines Standpunktes innerhalb der verfassten römisch-katholischen Kirche den dogmatisch-liturgischen Kompass vor.



Nach dem Vorbild des politischen Kompasses zeigt die horizontale Achse das Verhältnis zu Tradition und Lehramt im dogmatischen Sinne an. Je weiter rechts man auf der horizontalen Achse steht, desto mehr orientiert sich die eigene Glaubensüberzeugung an der überlieferten Lehre. Je weiter links man sich auf dieser Achse positioniert, desto mehr orientiert man sich an eigenen Überlegungen und Überzeugungen. Die vertikale Achse zeigt die Bedeutung an, die man traditionellen liturgischen Formen beimisst. Während etwa die Petrusbruderschaft und die Charismatische Erneuerung sich beide relativ klar zum Lehramt bekennen, unterscheiden sie sich deutlich im Hinblick auf die liturgischen Form.

Update 25. Januar 2018   Der linke obere Bereich, der eine Position beschreibt, die der überlieferten Lehre wenig Bedeutung bemisst, gleichzeitig aber großen Wert auf traditionelle liturgische Formen legt, wurde in "Liturgischer Ästhetizismus" umbenannt.

Link | Twittern | zwei Kommentare



08. Januar 2018  Mission Manifest - 10 Thesen für ein Comeback der Kirche

Mission Manifest - 10 Thesen für ein Comeback der Kirche

Auf der diesjährigen MEHR Konferenz des charismatisch orientierten Gebetshauses in Augsburg wurde am 5. Januar das „Mission Manifest“ vorgestellt, das in 10 Thesen einen Weg für das Comeback der Kirche in Deutschland, Österreich und der Schweiz aufzeigen will. Die Initiatoren konnten dabei neben einer großen Anzahl Neuer Geistlicher Bewegungen und sogar liturgisch traditionsorientierter Gemeinschaften auch den Kölner Erzbischof Kardinal Woelki sowie die fünf Jugendbischöfe für Deutschland, Österreich, die Schweiz und Bayern als Unterstützer gewinnen.

Auf der Homepage des Projekts kann man die Thesen lesen und auch selbst unterschreiben. Einen Livemitschnitt der Vorstellung des Manifests gibt es auf Youtube zu sehen.

Link | Twittern | Kommentar



20. Dezember 2017  Schrödingers Abend

#Funfact

Fällt der 24. Dezember auf einen Sonntag, entsteht das liturgische Phänomen „Schrödingers Abend“: die Christmette kann sowohl Sonntags- als auch Weihnachtsgottesdienst sein, aber nicht beides zugleich.

Link | Twittern | zwei Kommentare



06. Dezember 2017  Gott will in unserer Mitte sein

Gott will in unserer Mitte sein. Ja, schade, dass da schon diese Tücher liegen.

Link | Twittern | Kommentar



"Überraschend  komisch"
Die Zeit


Ratzinger

Ratzinger - Die Luxus-Kollektion von Catholicism Wow

Catholicism Wow Tees - Roman Catholic Church since 33 AD
Geheimarchiv:

01 Mai - 31 Mai 2019
01 Mär - 31 Mär 2019
01 Jan - 31 Jan 2019
01 Jan - 31 Jan 2018
01 Dez - 31 Dez 2017
01 Nov - 30 Nov 2017
01 Sep - 30 Sep 2017
01 Jun - 30 Jun 2017
01 Mai - 31 Mai 2017
01 Mär - 31 Mär 2017
01 Feb - 28 Feb 2017
01 Dez - 31 Dez 2016
01 Nov - 30 Nov 2016
01 Okt - 31 Okt 2016
01 Sep - 30 Sep 2016
01 Aug - 31 Aug 2016
01 Jul - 31 Jul 2016
01 Jun - 30 Jun 2016
01 Apr - 30 Apr 2016
01 Mär - 31 Mär 2016
01 Feb - 29 Feb 2016
01 Jan - 31 Jan 2016
01 Dez - 31 Dez 2015
01 Nov - 30 Nov 2015
01 Okt - 31 Okt 2015
01 Sep - 30 Sep 2015
01 Jun - 30 Jun 2015
01 Mai - 31 Mai 2015
01 Mär - 31 Mär 2015
01 Feb - 28 Feb 2015
01 Dez - 31 Dez 2014
01 Nov - 30 Nov 2014
01 Okt - 31 Okt 2014
01 Sep - 30 Sep 2014
01 Aug - 31 Aug 2014
01 Jul - 31 Jul 2014
01 Jun - 30 Jun 2014
01 Mai - 31 Mai 2014
01 Apr - 30 Apr 2014
01 Mär - 31 Mär 2014
01 Feb - 28 Feb 2014
01 Dez - 31 Dez 2013
01 Nov - 30 Nov 2013
01 Okt - 31 Okt 2013
01 Sep - 30 Sep 2013
01 Aug - 31 Aug 2013
01 Jul - 31 Jul 2013
01 Apr - 30 Apr 2013
01 Mär - 31 Mär 2013
01 Feb - 28 Feb 2013
01 Jan - 31 Jan 2013
01 Dez - 31 Dez 2012
01 Nov - 30 Nov 2012
01 Okt - 31 Okt 2012
01 Sep - 30 Sep 2012
01 Aug - 31 Aug 2012
01 Jun - 30 Jun 2012
01 Mär - 31 Mär 2012
01 Feb - 29 Feb 2012
01 Jan - 31 Jan 2012
01 Dez - 31 Dez 2011
01 Nov - 30 Nov 2011
01 Okt - 31 Okt 2011
01 Sep - 30 Sep 2011
01 Aug - 31 Aug 2011
01 Jul - 31 Jul 2011
01 Jun - 30 Jun 2011
01 Mai - 31 Mai 2011
01 Apr - 30 Apr 2011
01 Mär - 31 Mär 2011
01 Feb - 28 Feb 2011
01 Jan - 31 Jan 2011
01 Dez - 31 Dez 2010
01 Nov - 30 Nov 2010
01 Okt - 31 Okt 2010
01 Sep - 30 Sep 2010
01 Aug - 31 Aug 2010
01 Jul - 31 Jul 2010
01 Jun - 30 Jun 2010
01 Mai - 31 Mai 2010
01 Apr - 30 Apr 2010
01 Mär - 31 Mär 2010
01 Feb - 28 Feb 2010
01 Jan - 31 Jan 2010
01 Dez - 31 Dez 2009
01 Nov - 30 Nov 2009
01 Okt - 31 Okt 2009
01 Sep - 30 Sep 2009
01 Aug - 31 Aug 2009
01 Jul - 31 Jul 2009
01 Jun - 30 Jun 2009
01 Mär - 31 Mär 2009
01 Jan - 31 Jan 2009
01 Dez - 31 Dez 2008
01 Nov - 30 Nov 2008
01 Okt - 31 Okt 2008
01 Sep - 30 Sep 2008
01 Aug - 31 Aug 2008
01 Jul - 31 Jul 2008
01 Mai - 31 Mai 2008
01 Apr - 30 Apr 2008
01 Mär - 31 Mär 2008
01 Feb - 29 Feb 2008
01 Dez - 31 Dez 2007
01 Nov - 30 Nov 2007
01 Okt - 31 Okt 2007
01 Sep - 30 Sep 2007
01 Aug - 31 Aug 2007
01 Jul - 31 Jul 2007
01 Jun - 30 Jun 2007
01 Mai - 31 Mai 2007
01 Apr - 30 Apr 2007
01 Mär - 31 Mär 2007
01 Feb - 28 Feb 2007
01 Jan - 31 Jan 2007
01 Dez - 31 Dez 2006
01 Nov - 30 Nov 2006
01 Okt - 31 Okt 2006
01 Sep - 30 Sep 2006
01 Aug - 31 Aug 2006
01 Jul - 31 Jul 2006
01 Jun - 30 Jun 2006
01 Mai - 31 Mai 2006
01 Apr - 30 Apr 2006
01 Mär - 31 Mär 2006
01 Feb - 28 Feb 2006
01 Jan - 31 Jan 2006
01 Dez - 31 Dez 2005
01 Nov - 30 Nov 2005
01 Okt - 31 Okt 2005
01 Sep - 30 Sep 2005
01 Aug - 31 Aug 2005
01 Jul - 31 Jul 2005
01 Jun - 30 Jun 2005
01 Mai - 31 Mai 2005
01 Apr - 30 Apr 2005
01 Mär - 31 Mär 2005
01 Feb - 28 Feb 2005
01 Jan - 31 Jan 2005
01 Dez - 31 Dez 2004
01 Nov - 30 Nov 2004
01 Okt - 31 Okt 2004
01 Sep - 30 Sep 2004
01 Aug - 31 Aug 2004
01 Jul - 31 Jul 2004
01 Jun - 30 Jun 2004
01 Mai - 31 Mai 2004
01 Apr - 30 Apr 2004
01 Mär - 31 Mär 2004
01 Feb - 29 Feb 2004
01 Jan - 31 Jan 2004
01 Dez - 31 Dez 2003
01 Nov - 30 Nov 2003
01 Okt - 31 Okt 2003
01 Sep - 30 Sep 2003
01 Jul - 31 Jul 2003
01 Jun - 30 Jun 2003
01 Mai - 31 Mai 2003
01 Apr - 30 Apr 2003
01 Mär - 31 Mär 2003


Not my president

Powered byPivot - 1.30.2: 'Rippersnapper' XML Feed (RSS 1.0) XML: Atom Feed Holy See In Union

   


Catholicism Wow
Too Cool for Internet Explorer